Eine Normseite ist nicht zu verwechseln mit dem bloßen Format DinA-4. Der Umfang einer Normseite beträgt per Definition der Marktgemeinde Grassau 30 Zeilen mit 60 Anschlägen pro Zeile (inkl. Leerzeichen) auf Din-A-4 Format. Daraus ergeben sich 1800 Zeichen (inkl. Leerzeichen) pro Seite. Bei 9000 Zeichen entspricht das etwa fünf DinA-4-Seiten. Damit Sie am Ende sicher sein können, die 9000 Zeichen nicht überschritten zu haben, kontrollieren Sie Ihren Text mit Hilfe des Wörter-Zählers in Ihrem Programm, denn zu umfangreiche Texte scheiden aus.

Bitte verzichten Sie auf persönliche Formatierungen, Fotos und ähnliches. Schreiben Sie nicht zu dicht, denn um gefällig und lesbar zu sein, braucht ein Text Zeilenumbrüche. Bitte wählen Sie eine gut lesbare Schriftart mit einer Schriftgröße 12 und einem Mindestzeilenabstand von 1,5, besser 2,0.

Ein allgemeingültiger Leitfaden für Autoren heißt: Zum guten Schreiben gehört kürzen! Einzüge am Anfang eines Absatzes und Leerzeilen zwischen den Zeilenumbrüchen sind nicht gewünscht.